Löschgruppenfahrzeug (LF) 16/12

LF 16/12 Das Löschgruppenfahrzeug 16/12 ist das Basisfahrzeug der
Freiwilligen Feuerwehr Pasewalk.Es bietet einer gesamten
Löschgruppe (1 Gruppenführer + 8 Mannschaft) Platz und
ermöglicht, durch die verbreiterte Mannschaftskabine,
ein Anlegen von Atemschutzgeräten schon auf der Anfahrt
zum Einsatzort.
Die Bezeichnung 16 / 12 weißt auf eine fest eingebaute
Pumpe von 1600 Liter/min (nach Norm) und einen Wassertank
von 1200 Liter Inhalt (nach Norm) hin. Bei Auslastung der
Gewichtsreserve des Fahrgestells ist der Wassertank auf
1980 Liter Inhalt erhöht worden.
Zusätzlich zum eingebauten Teleskop-Lichtmast verfügt das
Fahrzeug über eine Umfeldbeleuchtung, die ein sicheres
Arbeiten auch bei Dunkelheit am Fahrzeug ermöglicht.
Am Heck des Fahrzeuges befindet sich eine fahrbare
Schlauchhaspel mit 160 m B-Rollschlauch zur schnellen
Herstellung der Löschwasserversorgung.
Zur Absicherung im Verkehrsraum besitzt das LF eine
Tri-Blitz Anlage am Heck des Fahrzeuges.

Fahrzeugtyp:       MAN 14.254
Baujahr:: 2001
Leistung (kW / PS): 162 / 220
Besatzung: 1:8
Tankinhalt (Liter): 1980
Pumpenleistung (l/min): 1600
Bestückung:







u.a.:
- Lichtmast
- hydr. Rettungsgerät
- Belüftungsgerät
- Notstromaggregat 5,5 KVA
- 4 Pressluftatmer
- div. tragbare Leitern
- 120 Liter Schaumbildner

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!




zurück Impressum Kontakt